Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Cloppenburg/Vechta - Pressemeldung zum 1. Mai

Cloppenburg/Vechta (ots) - Beamte der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta werden auch wieder am 1. Mai in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta Kontrollen bei Minderjährigen durchführen und dabei die zuständigen Jugendämter unterstützen. Wie in den Vorjahren rechnet die Polizei damit, dass an diesem Tag, wie zum Beispiel im Bereich Thüle, große Jugendgruppen unterwegs sind und insbesondere alkoholische Getränke konsumieren.

Die Polizei appelliert an die Eltern und Wirte, Tankstellenbetreiber und Bedienstete von Supermärkten, den Jugendlichen keine hochprozentige alkoholische Getränke zu geben. Sofern diese im gewerblichen Bereich an Minderjährige verkauft werden, drohen dem Verkäufer hohe Geldbußen.

Die Polizei und die Jugendämter haben in den vergangenen Jahren wiederholt Kontrollen durchgeführt. Viele halten sich an die gesetzlichen Vorschriften und machen den Behörden und auch den Rettungsdiensten keine Probleme. Dennoch stellte die Polizei in Einzelfällen immer wieder fest, dass volltrunkene Jugendlichen nicht mehr Herr Lage sind und ohne Hemmungen den Tag verbringen. Nahezu alle Taten, die an diesem Tag geschahen, standen in Verbindung mit Alkoholkonsum.

Auffällig war in den vergangenen Jahren, dass nicht die Jugendliche, sondern mitgehende junge Erwachsene den Alkohol beschaffen und diesen weiterreichen. Daher appelliert die Polizei, dass auch die jungen Erwachsenen sich verantwortungsvoll verhalten. Das Alkoholverbot gilt auch Mischgetränke, wie z.B. Whisky-Cola oder Korn-Cola.

Die Polizei wünscht allen zum 1. Mai einen angenehmen Tag und wünscht, dass alle wieder gesund nach Hause kommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: