Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Cloppenburg - Verkehrsunfall mit Verletztem

Am Dienstag, 30.12.2014, 15.30 Uhr, befuhr ein Pkw-Fahrer den Birkenweg und wollte nach rechts in die vorfahrtberechtigte Emsteker Straße einbiegen. Dabei beachtete er nicht die Vorfahrt eines 74j. E-Bike-Fahrers, der den Radweg an der Emsteker Straße in Richtung Emstek befuhr. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Radfahrer leichte Verletzungen. Sachschaden: 1000 Euro

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht

Am Dienstag, 30.12.2014, 21.05 Uhr, befuhr ein bisher unbekannter Sattelzug die Orffstraße von der Cappelner Straße in Richtung Lankumer Ring. In Höhe Haus-Nr. 17 fuhr der Lkw rückwärts und schob einen dort geparkten Pkw ca. 10m zurück. Dabei wurde der Pkw total beschädigt. Anschließend entfernte sich der Sattelzug in Richtung Lankumer Ring. Nach Zeugenaussagen solle sich am Auflieger ein EL-Kennzeichen befunden haben. Sachschaden: ca. 3000 Euro Zeugen melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Cloppenburg.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht

Am Dienstag, 30.12.2014, 13.50 Uhr, fuhr eine Pkw-Fahrerin mit ihrem Pkw auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Emsteker Straße beim Einparken gegen einen geparkten Pkw. Nach dem Unfall entfernte sich die Unfallverursacherin von der Unfallstelle. Aufgrund eines Zeugenhinweises konnte sie dann an ihrer Wohnanschrift ermittelt werden. Sachschaden: ca. 300 Euro

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: