Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung PI Cloppenburg/Vechta, Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Kein schöner Jahresabschluss- ältere Dame in Not-

Zu einer Hilfeleistung wurde die Polizei am Mittwochmorgen gerufen. In einer Doppelhaushälfte einer älteren Dame in Cloppenburg war es über Nacht zu einem massiven Wasserschaden gekommen. Die Dame versuchte zunächst über zwei Stunden den Wasserschaden selbst zu beheben, was ihr nicht gelang. Darauf wurde der Nachbar aufmerksam, welcher über Notruf die Feuerwehr anrief. Er bekam die Information, er solle sich an einen Notdienst wenden. So landete der Notfall bei der Polizei. Vor Ort wurde die völlig überforderte ältere Dame angetroffen, die von dem Nachbarn versorgt und betreut wurde. Der Keller stand mehrere Zentimeter unter Wasser, alle Wände und Decken im Erdgeschoss waren tropfnass. An eine weitere Nutzung der Wohnung war nicht zu denken. Die Bewohnerin wurde mit freundlicher Unterstützung der Verantwortlichen des Pius-Stiftes dort untergebracht. Um die erste Schadensbehebung und -eindämmung kümmerte sich eine Fachfirma. Auch die beteiligte Gebäudeversicherung sagte eine schnelle Hilfe zu. Die Ursache des Schadens war abschließend nicht zu klären.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: