Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Molbergen - Fahren ohne Fahrerlaubnis +++ Lindern - Brand eines Stalles

Cloppenburg/Vechta (ots) - Molbergen - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Montag, gegen 13.30 Uhr, befuhr ein 50-jähriger Mann aus Molbergen mit einem Pkw die Peheimer Straße in Molbergen, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Halterin des Pkw, die 25-jährige Tochter des Fahrers, ließ die Fahrt zu. Es wurden Verfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis bzw. Zulassen des Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Lindern - Brand eines Stalles

Am Montag, gegen 17.15 Uhr, geriet ein in Renovierungsarbeiten befindlicher Zuchtsauenstall in Lindern, Garener Ring, aus noch ungeklärter Ursache in Brand. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Lindern, Lastrup und Löningen waren mit 20 Fahrzeugen und ca. 100 Kameraden vor Ort und konnten ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude verhindern. Der Stall brannte vollständig aus. Die Schadenshöhe wird auf ca. 500.000 Euro geschätzt. Ein 84-jähriger Mann wurde vorsorglich mit einer leichten Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK`in Ulrike Lünsmann
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: