Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizei Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Polizeikommissariat Vechta Bahnhofstraße 9 49377 Vechta

Vechta, 28/12/14

Presse gemäß Verteiler

Pressemeldung vom 27.-28.12.2014

Verkehrsunfall in Lohne, OT Klein Brockdorf Am Samstag, 27.12.14, gegen 10.55 Uhr, befuhr ein 32-jähriger Dinklager mit seinem Pkw die K 269 (Langweger Straße) aus Rtg. Brockdorf kommend in Rtg. Langwege. In Höhe Km 2,75 kam er ausgangs einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in den angrenzenden Seitengraben. Der 32-j. Dinklager musste aufgrund der Schieflage des Pkw durch die hinzugezogene Feuerwehr (Lohne und Brockdorf) aus dem Fahrzeug geborgen werden. Er wurde leichtverletzt mit dem Rettungswagen dem KH Vechta zugeführt. Der Pkw wurde von einem Abschlepper aus Holdorf von der Unfallstelle geborgen.

Verkehrsunfall in Vechta / Zeugenaufruf Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sanmstagnachmittag, gegen 16:05 Uhr, in Vechta. Eine 52-jährige Frau aus Vechta beabsichtigte mit ihrem Pkw an der Einmündung Auf dem Horn/Oyther Straße nach links auf die Oyther Straße abzubiegen. Hierbei stieß sie mit dem Pkw eines 42-jährige Mannes aus Holdorf zusammen, der seinerseits von der Oyther Straße nach Straße in die Straße Auf dem Horn abbog. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Pkw, wodurch an beiden Pkw Sachschäden entstanden (Pkw der Frau: ca. 2.000,- Euro, Pkw des Mannes: ca. 3.000 Euro). Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Beide behaupteten, dass der jeweils andere den Unfall durch Nichtbeachten des Rechtsfahrgebots verursacht hätte. Vor Ort ließ sich nicht klären, wer den Unfall verursacht hat. Die Polizei bittet deshalb Zeugen des Unfalls sich bei der Polizei in Vechta (943-115) zu melden.

Diebstahl von zwei Kfz-Kennzeichen in Vechta Im Zeitraum vom 22.-27.12.2014 wurden in Vechta an der Oldenburger Straße beide Kennzeichen eines Skoda Octavia (VEC-BD 123) abmontiert und entwendet. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Vechta (04441-9430) zu melden.

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person in Vecha Ein 52-jähriger Vechtaer befuhr mit seinem Kleinkraftrad den Kreisverkehr an der Falkenrotter Straße mit zu hoher Geschwindigkeit. Beim Ausfahren aus diesem bemerkte er den zähflüssigen Verkehr auf der Falkenrotter Straße zu spät und bremste sein Fahrzeug so stark ab, dass er zu Fall kam. Hier zog er sich leichte Verletzungen zu. Er wurde mit dem RTW dem Krankenhaus in Vechta zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK Brinkhus
Telefon: 04471/1860-215
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: