Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Lastrup - Verkehrsunfall mit schwer verletztem Lkw Fahrer

Cloppenburg/Vechta (ots) - Lastrup - Verkehrsunfall mit schwer verletztem Lkw Fahrer

Am Dienstagvormittag, gegen 11.10 Uhr, befuhr ein 26-jähriger Mann aus Wardenburg mit seinem Lkw mit Tankauflieger die B 213 aus Richtung Cloppenburg kommend in Richtung Lastrup. An der Kreuzung in Nieholte übersah er augenscheinlich, dass sich der Fahrzeugverkehr vor der Ampelanlage staute. Er versuchte noch nach rechts auszuweichen und fuhr trotz Vollbremsung auf einen vor ihm stehenden Lkw auf. Dieser wurde zur Unfallzeit von einem 43-jährigen Mann aus Litauen geführt. Der 26-Jährige wurde im Lkw eingeklemmt und musste durch Feuerwehrkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lastrup mit der Rettungsschere aus seinem Fahrzeug befreit werden. Er wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 55.000 Euro. Die B 213 musste für die Zeit der Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK`in Ulrike Lünsmann
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: