Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Die Polizei sucht Zeugen für eine Sachbeschädigung an einem PKW.

In der Zeit von Fr., 12.12.2014, 21.00 Uhr bis Sa., 13.12.14, 07.50 Uhr, wurde von ein PKW, BMW, in Löningen, Schwedenweg in Höhe HSNr. 7, beschädigt. Ein bislang unbekannter Täter brach den linken Außenspiegel des PKW ab und beschädigte auch den rechten Spiegel. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 400,-- Euro. Hierdurch muss auch die Alarmanlage des PKW ausgelöst worden sein.

Zeugen für die Sachbeschädigung werden gebeten, sich bei der Polizei in Löningen unter der Tel., 05432-9500, zu melden.

Ein 15-jähriger Jugendlicher aus Cappeln befuhr am 13.12.14, gg. 22:30 Uhr mit seinem Mofa in Cloppenburg öffentlichen Verkehrsraum. Aufgrund von Bauartveränderungen fuhr er ca. 50 km/h obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Eine Strafanzeige wurde gefertigt.

Am 13.12.14, gg. 23:30 Uhr kam es in Höltinghausen auf einer privaten Feier zu Pöbeleien. Dabei schlug ein Gast (20 Jahre) einem anderen Gast (23 Jahre) mit der Faust ins Gesicht. Anschließend schmiss er diverse Dinge umher. Bei der Aufnahme des Sachverhaltes durch die Polizei schlug der Beschuldigte einem Beamten unvermittelt ins Gesicht und leistete erheblichen Widerstand. Schließlich konnte er überwältigt werden. Die Beamten wurden leicht verletzt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. (Atemalkoholtest: 1,74 %o) Den Rest der Nacht verbrachte er dann in Polizeigewahrsam. Strafverfahren sind eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-215
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: