Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Friesoythe - Unfallflucht +++ Friesoythe - 2x Kupferdiebstahl +++ Altenoythe - Unfallflucht +++ Barßel - Einbruch in Gelände einer Hundeschule

Cloppenburg/Vechta (ots) - Friesoythe - Unfallflucht

Am Donnerstag, in der Zeit von 07.50 bis 16.45 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer in Friesoythe, Am Bahnhof, den Außenspiegel eines dort abgestellten schwarzen Nissan Micra. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Friesoythe, Tel. 04491-93160, zu melden.

Friesoythe - Kupferdiebstahl

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, vermutlich gegen 02.15 Uhr, entwendeten unbekannte Täter in Friesoythe, Mühlenweg, fünf Kupferrohre (Länge jeweils fünf Meter), die auf dem Dach eines Transporters befestigt waren. Zeugenhinweise werden an die Polizei Friesoythe, Tel. 04491-93160, erbeten.

Friesoythe, Ortsteil Neuscharrel - Kupferdiebstahl

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag waren Kupferdiebe auch in Neuscharrel, Pastorenpad, unterwegs. Sie entwendeten ca. 37 Meter Kupferregenrinne sowie ca. 36 Meter Kupferfallrohre vom dortigen Kindergarten. Es entstand hier ein Schaden in Höhe von ca. 2.500 Euro. Die Täter hebelten des Weiteren eine Schuppentür auf. Aus dem Schuppen wurde jedoch nichts entwendet. Auch hier werden Zeugenhinweise an die Polizei in Friesoythe, Tel. 04491-93160, erbeten.

Friesoythe, Ortsteil Altenoythe - Unfallflucht

Am Mittwoch, in der Zeit von 07.30 bis 12.30 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer in Altenoythe, Altenoyther Straße, auf dem Parkplatz der bfw Bildungsschule, einen dort abgestellten silberfarbenen Ford Galaxy. Es entstand ein Schaden in Höhe von 2.500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugenhinweise werden an die Polizei Friesoythe, Tel. 04491-93160, erbeten.

Barßel - Einbruch in Gelände einer Hundeschule

In dem Zeitraum von Dienstag, 09.12.2014, 16.00 Uhr, bis Mittwoch, 10.12.2014, 18.00 Uhr, zerschnitten unbekannte Täter in Barßel, Gewerbepark, den Zaun einer Hundeschule. Auf dem Gelände verschafften sie sich gewaltsam Zutritt zu einem Zelt. Die Täter entwendeten einen Gasheizstrahler sowie einen Katalytofen mit den dazu gehörenden 11 kg Propangasflaschen. Zeugenhinweise werden an die Polizei in Barßel, Tel. 04499-9430, erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK`in Ulrike Lünsmann
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: