Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Meldung aus dem Bereich Visbek/Goldenstedt ++Einbruch in Schuppen++Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Cloppenburg/Vechta (ots) - Visbek- Betrunkener Autofahrer schwer verletzt Am Mittwoch, 10.12.14, 19:36 Uhr, befuhr ein 23-Jähriger mit seinem Pkw die Schneiderkruger Straße in Richtung Visbek-Ortsmitte. Kurz hinter dem Ortseingangsschild kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte das Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn und kam dort schwer beschädigt zum Stillstand. Der 23-Jährige wurde durch den Aufprall schwer verletzt und wurde von Rettungskräften in das Krankenhaus Vechta gebracht. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Mann erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,32 Promille. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 8500 Euro.

Goldenstedt- Einbruch in Schuppen In der Zeit von Dienstag, 09.12.2014, 20:30 Uhr bis Mittwoch, 10.12.2014, 09:30 Uhr begaben sich un-bekannte Täter in Goldenstedt, Tannenkamp, auf das Grundstück eines Wohnhauses. Anschließend gelangten die Täter in den dortigen Schuppen, indem sie das Vorhängeschloss durchkniffen. Entwendet wurden diverse Angelruten und Angelzubehör. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 3000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: