Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Löningen - Verkehrsunfall

Cloppenburg/Vechta (ots) - Löningen - Verkehrsunfall

Am 04.12.2014, 05.45 Uhr, bog ein 60 Jahre alter Lkw-Fahrer aus Bremen mit seinem Gespann (Lkw-Zugmaschine mit Anhänger) von der Bahnhofsallee nach links in die Lodberger Straße ein. Er beabsichtigte, unmittelbar nach der Einmündung an den rechten Fahrbahnrand zu fahren, um Mehl für die dort ansässige Bäckerei abzuladen.

Während des Abbiegevorgangs blockierten plötzlich die vorderen Bremsen des Anhängers. Da der Anhänger lediglich noch mit 4 Tonnen Mehl in der Kammer über der Vorderachse beladen war und kein Druck mehr auf der Hinterachse lag, hob sich das Heck des Anhängers in die Luft und schwenkte nach rechts zur Seite weg. Dabei wurde eine Leuchtreklame der Bäckerei beschädigt. Der Anhänger kippte jedoch nicht um, weil sich der vordere Teil des Anhängeraufbaus auf den Aufbau des ziehenden Fahrzeugs "abstützte".

Der Anhänger musste mit Hilfe eines Autokrans wieder auf alle "4 Beine" gestellt werden. Sachschaden insgesamt: ca. 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK`in Ulrike Lünsmann
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: