Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Cappeln - versuchter Einbruch in Getränkehandel +++ Lindern - Unfallflucht

Cloppenburg/Vechta (ots) - Cappeln - versuchter Einbruch in Getränkehandel

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, gegen 00.20 Uhr, versuchten unbekannte Täter in Cappeln, Große Straße, in einen Getränkehandel einzubrechen. Die Täter lösten dabei Alarm aus und flohen im Anschluss in unbekannte Richtung. Zeugen, die in der Nacht in Cappeln im Bereich des Getränkehandles verdächtige Personen und / oder verdächtige Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Cappeln, Tel. 04478-1555, oder bei der Polizei in Cloppenburg, Tel. 04471-18600, zu melden.

Lindern - Unfallflucht

Am Freitagmorgen, gegen 06.50 Uhr, beabsichtigte eine 18-Jährige aus Lindern die Bahnhofstraße in Lindern, ihr Fahrrad schiebend, zu überqueren. Dabei wurde die von einem in Richtung Liener fahrenden Pkw erfasst. Die junge Frau stürzte und wurde leicht verletzt. Der Pkw Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem Pkw handelt es sich vermutlich um einen Audi mit Emsländer Kennzeichen. Zeugen des Unfalls oder Personen, die Angaben zum Pkw Fahrer machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lindern, Tel. 05957-311, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK`in Ulrike Lünsmann
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: