Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Vechta - Einbruch in Wohnhaus +++ Vechta - Einbruch in Bahnhofsgebäude +++ Vechta - Fahren unter Drogeneinfluss +++ Vechta - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Cloppenburg/Vechta (ots) - Vechta - Einbruch in Wohnhaus

Am Mittwoch, 19.11.2014, in der Zeit von 10.30 bis 11.50 Uhr, hebelte ein unbekannter Täter in Vechta, Königsberger Straße, ein rückwärtig gelegenes Fenster eines Einfamilienhauses auf und verschaffte sich so Zugang zum Wohnhaus. Der Täter durchsuchte die Räumlichkeiten. Genaue Angaben zum Diebesgut liegen momentan noch nicht vor. Zeugenhinweise werden an die Polizei in Vechta, Tel. 04441-9430, erbeten.

Vechta - Einbruch in Bahnhofsgebäude

In der Nacht von Dienstag, 18.11.2014, 22.00 Uhr, bis Mittwoch, 19.11.2014, 07.15 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter in Vechta, Neuer Markt, Zutritt zum Bahnhofsgebäude, indem sie ein Fenster aufhebelten. Ob etwas entwendet wurde steht noch nicht fest. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 300 Euro.

Vechta - Fahren unter Drogeneinfluss

Am Donnerstag, 20.11.2014, gegen 01.15 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Mann aus Goldenstedt mit seinem Pkw die Falkenrotter Straße in Vechta, obwohl er unter Drogeneinfluss stand. Eine Blutprobe wurde entnommen. Weiterhin wurden beim Beifahrer, einem 21-Jährigen aus Goldenstedt, Betäubungsmittel sichergestellt.

Vechta - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 19.11.2014, 19.40 Uhr, befuhr ein 15-Jähriger aus Vechta mit seinem Kleinkraftrad den Lattweg in Vechta, obwohl das Kleinkraftrad eine Geschwindigkeit von 60 km/h erreicht. Der 15-jährige ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK`in Ulrike Lünsmann
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: