Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Dinklage - Verkehrsunfall mit schwer verletzter 14-jähriger Fahrradfahrerin +++ Visbek - Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem Motorradfahrer

Cloppenburg/Vechta (ots) - Dinklage - Verkehrsunfall mit schwer verletzter 14-jähriger Fahrradfahrerin

Am 18.11.2014, gegen 13.10 Uhr, kam es in Dinklage, Quakenbrücker Straße/Bahnhofstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Sattelzug und einer 14-jährigen Fahrradfahrerin aus Dinklage. Beim Abbiegen des Sattelzuges geriet das Kind unter die Zugmaschine. Das Mädchen wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der 46-jährige Fahrer des Sattelzuges aus Lohne blieb bei dem Unfall unverletzt. Das Mädchen wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Visbek - Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem Motorradfahrer

Am 18.11.2014, gegen 14.25 Uhr, kam es auf der Goldenstedter Straße in Visbek zu einem Verkehrsunfall zwischen PKW und Motorrad. Der beteiligte PKW (Fahrer männlich, 68 Jahre, aus Dinklage) wollte in Höhe des km 1,7 abbiegen und übersah dabei augenscheinlich ein entgegenkommendes Motorrad, das zu diesem Zeitpunkt von einem 30-jährigen Mann aus Brake geführt wurde. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK`in Ulrike Lünsmann
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: