Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Bösel, Ortsteil Petersdorf - Unfallflucht/mit Trunkenheit/Fahrer ermittelt +++ Saterland, Ortsteil Ramsloh - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Cloppenburg/Vechta (ots) - Bösel, Ortsteil Petersdorf - Unfallflucht / mit Trunkenheit / Fahrer ermittelt

Am Montagabend, gegen 19.00 Uhr, befuhr ein 48-Jähriger aus Bösel mit seinem Pkw den Oldenburger Weg in Petersdorf in Fahrtrichtung Garreler Straße. Kurz vor der Einmündung zur Straße Birkenmoor kam er vermutlich infolge Alkoholbeeinflussung nach links in den Gegenverkehr und berührte dort einen Roller, der von einer 15-Jährigen aus Bösel gefahren wurde. Die Rollerfahrerin stürzte und verletzte sich leicht. Der Pkw Fahrer hielt kurz an, entfernte sich dann aber von der Unfallstelle, ohne sich um die Verletzte und die Schadensregulierung zu kümmern. Der Mann konnte später im Rahmen der Fahndung ermittelt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,07 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 700 Euro.

Saterland, Ortsteil Ramsloh - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Montagvormittag, gegen 10.10 Uhr, befuhr ein 73-jähriger Mann aus Strücklingen mit einem Pkw die Eschstraße in Ramsloh, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Seine 63-jährige Ehefrau befand sich auf dem Beifahrersitz und ließ als Fahrzeughalterin die Fahrt zu. Gegen Beide wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK`in Ulrike Lünsmann
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: