Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Friesoythe - Fahrt unter Drogeneinfluss +++ Scharrel - Trunkenheit im Verkehr +++ Saterland - Verkehrsunfall

Cloppenburg/Vechta (ots) - Friesoythe - Fahrt unter Drogeneinfluss

Am Sonntagabend, gegen 20.10 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Mann aus Barßel mit seinem Pkw die Huntestraße in Friesoythe, obwohl er unter Drogeneinfluss stand. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Saterland, Ortsteil Scharrel - Trunkenheit im Verkehr

Am Sonntagabend, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 38-jähriger Mann aus Scharrel mit seinem Pkw die Hauptstraße in Scharrel, obwohl er deutlich unter Alkoholeinfluss stand (AAK 1,28 Promille). Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt.

Saterland - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Beifahrerin

Am Sonntag, gegen 16.50 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Mann aus dem Saterland mit seinem Pkw die Hauptstraße im Saterland. Im dortigen Kreisverkehr kam er vermutlich auf Grund einer den Witterungsbedingungen nicht angepassten Geschwindigkeit beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die 16-jährige Beifahrerin aus Friesoythe wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK`in Ulrike Lünsmann
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: