Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Vechta - gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr/Zeugenaufruf! ++ Vechta - 2x Unfallflucht

Cloppenburg/Vechta (ots) - Vechta - gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr / Zeugenaufruf

Am Dienstag, 11.11.2014, gegen 18.30 Uhr, befuhr ein 54-jähriger Mann aus Vechta mit einem Stadtbus die Friesenstraße in Vechta in Richtung Lohner Straße. An der Einmündung zur Lohner Straße wurde der 54-Jährige durch unbekannte Täter mittels eines sog. Laserpointer vom gegenüberliegenden Parkplatz geblendet. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta in Verbindung zu setzen, Tel.: 04441- 9430.

Vechta - Unfallflucht

Am Montag, in der Zeit von 18.00 bis 19.00 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer vermutlich beim Ein-/Ausparken in Vechta, Kolpingstraße, auf dem Parkplatz Neuer Markt, einen ordnungsgemäß geparkten Peugeot 307. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

Vechta - Verkehrsunfallflucht / Zeugenaufruf

Am Dienstag, 11.11.2014, in der Zeit von 15.30 Uhr bis 16.00 Uhr, parkte eine Frau aus Vechta ihren schwarzen Pkw VW Passat auf dem Parkplatz des Rewe - Verbrauchermarktes am Falkenweg in Vechta. Als sie zu ihrem Pkw zurückkehrte stellte sie eine Beschädigung am hinteren linken Kotflügel fest. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta in Verbindung zu setzen, Tel.: 0441- 9430.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK`in Ulrike Lünsmann
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: