Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Fahren unter Alkoholeinfluss in Vechta ++ Verkehrsunfall in Vechta mit zwei leicht Verletzten ++ Bakum - Einbruch in Wohnhaus

Cloppenburg/Vechta (ots) - Fahren unter Alkoholeinfluss in Vechta

Am Montag, 10.11.2014, 07.50 Uhr, befuhr ein 57-jähriger aus Vechta mit einem Pkw die Elbinger Straße in Vechta, obwohl er unter Alkoholeinfluss stand. Der Atemalkoholgehalt wurde mit 1,88 Promille gemessen. Eine Blutprobe wurde entnommen, Führerschein und Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt.

Verkehrsunfall in Vechta mit zwei leicht Verletzten

Am Montag, 10.11.2014, gegen 19.20 Uhr, beabsichtigte ein 41-jähriger Mann aus Holdorf mit seinem Pkw von der Autobahnabfahrt der Anschlussstelle Vechta nach rechts auf die Vechtaer Straße/ L 843 in Fahrtrichtung Vechta abzubiegen. Hierbei übersah er den von links kommenden vorfahrtberechtigten Pkw einer 19-jährigen Frau aus Bakum. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der Pkw der 19-Jährigen kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen eine Leitplanke. Die 19- Jährige und ihr 19-jähriger Beifahrer erlitten leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 5.500 Euro.

Bakum - Einbruch in Wohnhaus

Am Montag, 10.11.2014, in der Zeit von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter in Bakum, Carumer Damm, Zugang zu einem Mehrfamilienhaus, indem sie eine Terrassentür aufhebelten. Anschließend wurden mehrere Räume durchsucht. Entwendet wurde diverser Schmuck. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK`in Ulrike Lünsmann
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: