Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Essen - Verkehrsunfall/gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr +++ Essen - Einbruch in Schule

Cloppenburg/Vechta (ots) - Essen - Verkehrsunfall / gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Am Montagabend, gegen 20.15 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Mann aus Essen mit seinem Pkw die Schulstraße in Essen aus Richtung Bevern kommend. In Höhe des Rathauses stieß er mit seinem Pkw gegen eine auf der Fahrbahn stehende massive Sitzbank, die kurz zuvor von mindestens zwei Jugendlichen vom Kriegerdenkmal auf die Straße getragen worden war. Die Sitzbank wurde durch den Anprall total zerstört. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Der Fahrzeugführer blieb glücklicherweise unverletzt. Die Polizei sucht nun die zwei jugendlichen Täter, die nach der Tat in Richtung Kindergarten davongelaufen sind. Ein Täter war mit einer grünlichen Jacke bekleidet und trug einen Rucksack. Hinweise werden an die Polizeistation Löningen, Tel. 05432-9500, oder an die Polizeistation Essen, Tel. 05434-3955, erbeten.

Essen - Einbruch in Schule

In der Nacht von Montag auf Dienstag, gegen 04.15 Uhr, drangen unbekannte Täter in Essen, Quakenbrücker Straße, gewaltsam in die Oberschule Essen, Quakenbrücker Straße, ein. Die Täter entwendeten einen Laptop. Es entstand ein Schaden in Höhe von 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK`in Ulrike Lünsmann
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: