Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Lohne - Trickdiebstahl durch "Spendensammlerinnen"

Cloppenburg/Vechta (ots) - Lohne - Trickdiebstahl durch "Spendensammlerinnen"

Am Dienstagmittag, gegen 12.40 Uhr, ist eine 76-jährige Frau aus Lohne Opfer von zwei Trickdiebinnen geworden. Die ältere gehbehinderte Dame schob mit ihrem Rollator auf dem Gehweg an der Lindenstraße in Lohne. Sie wurde von zwei Mädchen im Alter von ca. 15 - 17 Jahren angesprochen. Ihr wurde von einem der Mädchen ein Zettel vorgehalten. Es ging um eine "Spendensammlung". Das zweite Mädchen nutzte die Gelegenheit und entwendete das Portemonnaie der älteren Dame aus der Rollatortasche. Die beiden Mädchen liefen in Richtung Brinkstraße davon. In dem Portemonnaie befanden sich Ausweispapiere sowie ca. 15 Euro Bargeld.

Die Mädchen werden wie folgt beschrieben: - Täterin 1 (hat Zettel vorgehalten): 15-17 Jahre alt, blonde, auffallend lange Haare, 165-170 cm groß, schlanke Gestalt, gepflegte Erscheinung - Täterin 2 (hat Portemonnaie entwendet): 15-17 Jahre, vermutlich Südosteuropäerin, schwarze längere Haare, ungepflegtes Äußeres, 160-165 cm groß, schlanke Gestalt, bekleidet mit einer kurzen karierten Jacke (blau/grün/rot)

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lohne, Tel. 04442-93160, oder bei der Polizei in Vechta, Tel. 04441-9430, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK`in Ulrike Lünsmann
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: