Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta vom 02.04.2014 für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Fahren ohne Fahrerlaubnis und ohne Versicherungsschutz Di., 01.04.2014 18:34 Uhr

49661 Cloppenburg, Taubenstraße Kurzsachverhalt: Ein 17-Jähriger aus Cloppenburg befuhr mit seinem Kleinkraftrad der Marke Aprilia öffentlichen Verkehrsraum. Er war nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Für das Fahrzeug bestand zudem kein Versicherungsschutz.

Di., 01.04.2014 08:30 Uhr

49661 Cloppenburg, Industriezubringer Im Rahmen einer Schwerlastkontrolle wurde bei einem niederländischen Sattelzugfahrer eine Überladung von mehr als 25 Prozent festgestellt. Das tatsächliche Gewicht des Sattelzuges betrug 50.300 kg. Es wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1036 Euro einbehalten.

Verkehrsunfall, Fahrerin alkoholisiert

Di., 01.04.2014 22:40 Uhr 49661 Cloppenburg, Resthauser Straße

Eine 36-jährige PKW-Fahrerin aus Molbergen kommt zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen geparkten Pkw. Danach gerät das Fahrzeug ins Schleudern und kommt auf der Fahrbahn zum Stehen. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit. Anwohner informierten die Polizei, die bei der Unfallaufnahme feststellten, dass die Unfallverursacherin alkoholisiert war. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von über 2 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: