Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta für Holdorf, Damme und Steinfeld

Cloppenburg/Vechta (ots) - Holdorf - Einbruch in Verbrauchermarkt

In dem Zeitraum von Montag, 31.03.2014, 0.30 bis 03.15 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter gewaltsam in einen Verbrauchermarkt in Holdorf, Dammer Straße, ein und entwendeten eine größere Menge Zigaretten. Auch hier werden Zeugen gesucht. Diese sollen sich bitte bei der Polizei in Vechta, Tel. 04441-9430, melden.

Holdorf - Körperverletzung

Am vergangenen Samstag, 29.03.2104, zwischen 22.00 Uhr und 22.30 Uhr ereignete sich eine Körperverletzung auf dem Parkplatz der Kirche. Dabei wurde ein 16-Jähriger aus Steinfeld von einem 18-Jährigen aus Neuenkirchen-Vörden durch Schläge und Tritte verletzt und musste mit dem Rettungswagen nach Vechta ins Krankenhaus gebracht werden.

Holdorf - Diebstahl aus Hallenbad

Zwischen Freitag, 22.30 Uhr und Samstag, 13.40 Uhr drangen unbekannte Täter in das Hallenbad ein. Eine im Kassenbereich befindliche Glasscheibe wurde beschädigt und Süßigkeiten entwendet. Der Sachschaden beträgt ca. 475 Euro.

Damme - Diebstahl eines Rollerkennzeichens

In dem Zeitraum von Freitag, 28.03.2014, 20.00 bis 23.00 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter in Damme , Am Stadtmuseum, das Versicherungszeichen HFA617 von einem Kleinkraftrad, das dort vor dem Kino abgestellt war. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Damme, Tel. 05491-9500, zu melden.

Damme - Diebstahl von Handys aus der Umkleidekabine der Sportanlage

Am Samstagnachmittag sind insgesamt drei Handys aus der Umkleidebereich der Sportanlage in Damme, Am Freibad, entwendet worden. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Damme, Tel. 05491-9500, zu melden.

Steinfeld - Fahrt unter Alkoholeinfluss

Am Sonntag, 30.03.2014, gegen 13.15 Uhr, befuhr eine 35-jährige Frau aus Damme mit ihrem Roller die Straße Im Krimpel in Steinfeld, obwohl sie erheblich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand (3,24 Promille). Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: