Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta für den Bereich des Landkreises Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Emstek - Einbruch in Geschäft / Täterfestnahme

Am Samstag, 29.03.2014, gegen 02.50 Uhr, drang ein 50-jähriger Mann aus Emstek gewaltsam in ein Fachgeschäft in Emstek, Lange Straße, ein. Ein Zeuge informierte umgehend die Polizei. Die Beamten waren schnell vor Ort und konnten den 50 Jährigen im Geschäft festnehmen. Der Mann hatte noch versucht sich im Objekt zu verstecken, wurde aber von den eingesetzten Polizeidiensthunden aufgespürt. Die weiteren Ermittlungen laufen.

Cloppenburg - Fahren ohne Fahrerlaubnis / unter Alkoholeinfluss

Am Samstag, 29.03.2014, gegen 02.15 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Mann aus Nortrup mit seinem Kleinkraftrad die Friesoyther Straße in Cloppenburg mit einer Geschwindigkeit von 70 km/h, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Des Weiteren stand der Mann unter dem Einfluss alkoholischer Getränke (AAK 0,78 Promille). Entsprechende Verfahren wurden eingeleitet.

Saterland - Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Am Freitag, 28.03.2014, kam es gegen 12.00 Uhr im Saterland, Hauptstraße, zu einem Verkehrsunfall bei dem eine Frau leicht verletzt worden ist. Eine 65-jährige Frau aus dem Saterland befuhr mit ihrem Pkw die Bahnhofstraße in Strücklingen. Eine 48-jährige Frau aus Barßel befuhr mit ihrem Pkw die Hauptstraße in Richtung Ramsloh. An der Einmündung Bahnhofstraße / Hauptstraße missachtete die 65 Jährige die Vorfahrt der 48-jährigen Frau. Es kam zum Zusammenstoß. Die 48 Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8.200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
ESD
Telefon: 04471/1860-215
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: