Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta für den Bereich Friesoythe und Barßel

Cloppenburg/Vechta (ots) - Friesoythe - Trunkenheit im Verkehr

Am Mittwoch, 26.03.2014, gegen 14.15 Uhr, befuhr ein 53-jähriger Mann aus Friesoythe mit seinem Sprinter die Straße Grüner Hof in Friesoythe, obwohl er unter Alkoholeinfluss stand (AAK 1,13 %o). Der 53-Jährige ist zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Eine Blutprobe wurde entnommen. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Bösel - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Mittwoch, 26.03.2014, gegen 21.35 Uhr, befuhr ein 17-Jähriger aus Bösel mit seinem Roller die Straße Flachsweg in Bösel, obwohl für den Roller kein Versicherungsschutz bestand und er selbst nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Saterland - versuchter Einbruch In der Zeit vom 10.03.2014 bis zum 23.03.2014 kniffen bislang unbekannte Täter in Ramsloh, Hauptstraße, die Schlösser zu zwei Containern auf. Entwendet wurde vermutlich nichts.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: