Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta für den Bereich Neuenkirchen-Vörden

Cloppenburg/Vechta (ots) - Neuenkirchen-Vörden - Dieseldiebstahl

In dem Zeitraum von Sonntag, 23.03.2014, 22.00 Uhr, bis Montag, 24.03.2014, 08.00 Uhr, zapften bislang unbekannte Täter in Neuenkirchen-Vörden, Hörster Heide, bei einem dort abgestellten Lkw ca. 400 Liter Dieselkraftstoff ab, nachdem sie zuvor den Tankstutzen aufgebrochen hatten.

Neuenkirchen-Vörden - Verkehrsunfallflucht

Am Montag, 24.03.2014, zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr, parkte ein Pkw-Fahrer aus Damme sein Fahrzeug in einem Waldstück im Grenzgebiet zwischen Hardinghausen und Ossenbeck an der K 277. Am Abstellort befand sich ein weiterer Pkw. Als der Geschädigte zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass seine Fahrertür durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt wurde. Der andere Pkw war nicht mehr vor Ort. Direkt am Pkw des Geschädigten lag eine zersplitterte Heckscheibe des Verursacherfahrzeuges. Kurz zuvor hatte der Geschädigte auf dem Wanderparkplatz an der Straße am Holle - ca. 1,5 km vom Unfallort entfernt - einen dunklen Volvo Kombi beobachtet, dessen Fahrerin die Heckklappe zuschlug und Restteile der beschädigten Heckscheibe dabei auf das Pflaster fielen. Es ist davon auszugehen, dass es sich hierbei um das Verursacherfahrzeug handelte. Die Fahrerin wurde wie folgt beschrieben: ca. 35 Jahre alt, dunkelblonde schulterlange Haare, schlanke Figur, ca. 170 cm groß. Die Frau trug zu diesem Zeitpunkt Sportbekleidung. Die Schadenshöhe beträgt ca. 1.800 Euro.

Neuenkirchen-Vörden - Brand einer Mülltonne

Am Montag, 24.03.2014, gegen 21.50 Uhr wurde der Brand einer Mülltonne in Neuenkirchen-Vörden gemeldet. Die Tonne stand am Gebäude des KIK-Marktes in der Holdorfer Straße und wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen gelöscht. Die Mülltonne wurde fast vollständig zerstört. Ob auch ein Schaden am Gebäude entstanden ist, steht zur Zeit noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: