Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Molbergen - Diebstahl einer Motorsäge

In dem Zeitraum von Sonntag, 16.03.2014, 18.00 Uhr, bis Montag, 17.03.2014, 09.00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter in Molbergen, Ortsteil Peheim, Hunteburger Weg, aus der verschlossenen Werkstatt eines landwirtschaftlichen Anwesens eine Motorsäge im Wert von ca. 500,- Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Molbergen, Tel. 04475-1565, zu melden.

Cloppenburg - Fahren ohne Fahrerlaubnis / gefälschter Führerschein

Am Montag, 24.03.2014, gegen 05.20 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Mann aus Garrel mit einem Lkw (7,49 t) die Straße Ecopark-Allee in Emstek, Ortsteil Drantum. Bei einer Kontrolle zeigte er einen total gefälschten Führerschein aus Lettland vor. Dieser wurde vor Ort beschlagnahmt. Weiterhin führte der Mann den Lkw, obwohl er nicht im Besitz der dafür erforderlichen Fahrerlaubnis war. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Cappeln - Fahren ohne Fahrerlaubnis / Falsche Versicherung an Eides statt

Am Montag, 24.03.2014, gegen 07.50 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Mann aus Cappeln mit einem Pkw die Cappelner Straße in Cappeln, Ortsteil Sevelten. Bei einer Kontrolle zeigte er seinen Führerschein vor, der ihm im Jahre 2007 entzogen worden war. Der Beschuldigte hatte damals eine eidesstattliche Versicherung abgegeben, dass er seinen Führerschein verloren habe.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: