Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta vom 17.03.2014 für den Bereich Damme

Cloppenburg/Vechta (ots) - Holdorf - Diebstahl aus Pkw Am vergangenen Wochenende, von Samstag, 19.30 Uhr bis Sonntag, 13.30 Uhr entwendeten unbekannte Täter aus einem Pkw, der auf dem Parkplatz vor der Sporthalle stand, ein Navigationsgerät. Das gesamte Fahrzeug wurde durch Fußtritte beschädigt und die Scheibe der Beifahrertür zerstört. Der Schaden beträgt 1.000 Euro.

Damme - Einbruch in Wohnhaus Von Samstag, 18.30 Uhr bis Sonntag, 10.45 Uhr drangen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Moorstraße ein. Das gesamte Wohnhaus wurde durchsucht und Schmuck entwendet. Der Schaden beträgt. 1.500 Euro.

Am Freitag, um 17.35 Uhr befuhr ein 20-Jähriger aus Damme mit einem Kleinkraftrad die Straße "Holte". Einer Polizeikontrolle versuchte er durch Flucht zu entkommen. Der 20-Jährige hatte keinen Führerschein und sein Fahrzeug war nicht versichert.

Damme - Einbruch in Eiscafe Am vergangenen Freitag, um 09.20 Uhr wurde ein Einbruch in ein Eiscafe an der Großen Straße bemerkt. Die Täter stiegen vermutlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag durch ein Fenster ein und entwendeten aus den Geschäftsräumen Bargeld und Spirituosen.

Damme - Einbruch in Friseursalon Ebenfalls in der Nacht von Donnerstag auf Freitag drangen unbekannte Täter in die Geschäftsräume eines Frisörsalons in der Donaustraße ein und entwendeten eine geringe Summe Bargeld.

Damme - Einbruch in Gaststätte Ein weiterer Einbruch ereignete sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Steinfelder Straße. Die Täter drangen durch ein Fenster in eine Gaststätte ein. Diebesgut wurde nach bisherigen Erkenntnissen nicht erlangt. Es entstand geringer Sachschaden.

Verkehrsunfall in Neuenkirchen-Vörden Eine 34-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Sonntag um 20.15 die Dammer Straße in Neuenkirchen in Richtung Grapperhausen und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Gegenlenken geriet sie nach links auf eine Verkehrsinsel und prallte dort mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen Baum. Daraufhin fuhr sie das stark beschädigte Fahrzeug auf einen Grünstreifen. Die leicht verletzte Unfallverursacherin stand unter Alkoholeinfluss. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,72 Promille. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: