Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemitteilung der PI Cloppenburg/Vechta vom 15.03.2014 Bereich: Landkreis Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person Zeit: Fr., 14.03.2014 14:15 Uhr Ort: 49661 Cloppenburg, OT: Cloppenburg, Eisenbahnstraße Kurzsachverhalt: Der Unfallverursacher, ein 75 jähriger Cloppenburger, befuhr mit seinem Pkw den Eisenbahnweg, um dann auf die Eisenbahnstraße aufzubiegen. Er missachtete dabei die Vorfahrt einer sich auf der Eisenbahnstraße befindlichen Autofahrerin aus Cloppenburg. Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich die 84-jährige Frau leicht verletzte. Ferner entstand Sachschaden in Höhe von über 10.000,00 Euro.

Diebstahl einer Vogelnestschaukel / Zeugenaufruf Tatzeit: Do., 13.03.2014 17:00 Uhr - Fr., 14.03.2014 07:30 Uhr Tatort: 49661 Cloppenburg, Wallfahrtsweg Kurzsachverhalt: Bislang unbekannte Täter, verschafften sich über den ca. 180 cm hohen Zaun Zugang zum Spielplatz einer Kindertagesstätte. Dort entwendeten sie eine dort befindliche Vogelnestschaukel vom Gelände der Tagesstätte. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 4000,00 EUR. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Cloppenburg unter der Tel. 04471-18600 in Verbindung zu setzen.

Einbruch in Betriebshalle / Zeugenaufruf Tatzeit: Do., 06.03.2014 18:00 Uhr - Fr., 14.03.2014 08:00 Uhr Tatort: 49681 Garrel, Schlichtenmoor Kurzsachverhalt: Unbekannte Täter drangen gewaltsam in eine dort befindliche Betriebslagerhalle ein und entwenden daraus diverse Arbeitsgerätschaften und Werkzeug. Ferner brachen sie den Tankdeckel eines vor der Halle stehenden Lkws auf und zapften aus dem Tank Diesel ab. Der Schaden beläuft sich insgesamt auf über 7000,00 EUR. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Cloppenburg unter der Tel. 04471-18600 oder mit der Polizei in Garrel unter der Tel. 04474-310 in Verbindung zu setzen.

Pkw-Diebstahl / Zeugenaufruf Tatzeit: Do., 13.03.2014 12:00 Uhr - Fr., 14.03.2014 12:00 Uhr Tatort: 49661 Cloppenburg, Daimlerstraße Kurzsachverhalt: Unbekannte Täter entwendeten von der Zufahrt des Betriebsgeländes eines Autohauses, einen nicht zugelassenen Pkw, Peugeot 508. Der Schaden beläuft sich auf über 14.000,00 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Cloppenburg unter der Tel. 04471-18600 in Verbindung zu setzen.

Fahren ohne Fahrerlaubnis Tatzeit: Fr., 14.03.2014 11:30 Uhr Tatort: 26169 Friesoythe, Am Alten Hafen Kurzsachverhalt: Ein 39-jähriger Mann aus Friesoythe, führte einen Pkw im öffentlichen Verkehrsraum, obwohl ihm die Fahrerlaubnis bereits im Vorfeld entzogen worden war. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Verkehrsunfall zwischen Sattelzug und Trecker: Zeit: Fr., 14.03.2014 15:20 Uhr Ort: 26683 Saterland, OT: Sedelsberg, Bundesstraße 401/Einmündung zur B72 Kurzsachverhalt: Ein 52-jähriger Lkw-Fahrer aus Rostock, missachtete mit seinem Sattelzug ,an der Abfahrt der B72 auf die B401, die Vorfahrt eines landwirtschaftlichen Zugmaschine-Dumper-Gespanns. Das Gespann wurde von einem 37-jährigen Mann aus Friesoythe geführt. Am Dumper sowie an an der Zugmaschine entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 15.000,00 EUR. Der Sattelzug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
ESD
Telefon: 04471/1860-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: