Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta vom 13.03.2014 für den Bereich Friesoythe und Bösel

Cloppenburg/Vechta (ots) - Verkehrsunfall, Radfahrer lebensgefährlich verletzt Bösel, Friesoyther Straße (L 835) 13.03.2014, 12.36 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall am heutigen Nachmittag in Bösel wurde ein 77-jähriger Radfahrer aus Bösel lebensgefährlich verletzt. Nach hiesigen Erkenntnissen beabsichtigte der Radfahrer die L 835 zu überqueren. Dabei übersah er einen 25 -jährigen PKW-Fahrer aus Friesoythe, der die L 835 von Bösel in Richtung Friesoythe befuhr.

Bei dem Zusammenstoß wurde der Radfahrer lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Oldenburg geflogen. Der PKW-Fahrer erlitt einen schweren Schock und wurde zum KH Friesoythe verbracht.

Angehörige der Unfallbeteiligten wurden vor Ort vom Kriseninterventionsdienst betreut. Beide Fahrzeuge wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Oldenburg vorsorglich sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: