Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta vom 12.03.2014 für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Visbek Diebstahl Von Montag, 10.03.2014, 09:00 Uhr bis Dienstag, 11.03.2014, 06:15 Uhr entwendeten unbekannte Täter in Visbek, Varnhorn, das Anhängerbremsventil eines Anhängers (Wassertank für Feldbewässerung). Der Anhänger war auf einer Ackerfläche abgestellt. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro.

Goldenstedt / OT Lutten Sachbeschädigung an KFZ Von Montag, 10.03.2014, 19:00 Uhr bis Dienstag, 11.03.2014, 08:00 Uhr schlugen unbekannte Täter in Goldenstedt / OT Lutten, Große Straße, die Heckscheibe eines silbernen Pkw der Marke Daimler Chrysler A Klasse ein. Der Pkw war ordnungsgemäß auf einem Betriebsgelände abgestellt. Der Schaden beläuft sich auf 300 Euro.

VU-Flucht / Zeugenaufruf Am Montag, 10.3.2014, in der Zeit von 07:35 Uhr bis 17:50 Uhr parkte eine 38-Jährige aus Lohne ihren schwarzen Pkw der Marke Peugeot 207 auf dem abgesperrten Parkplatzgelände für Krankenhausmitarbeiter in der Willohstraße in Vechta. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie eine Beschädigung an der hinteren rechten Tür sowie des rechten Außenspiegels fest. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Vechta in Verbindung zu setzen. Tel.: 04441 / 943-0.

VU in Bakum / OT Vestrup Am Dienstag, 11.03.2014, 15:18 Uhr befuhren eine 40-Jährige aus Bakum und ein 20-Jähriger aus Bakum mit ihren Pkw die Hochelstener Straße in Bakum / OT Vestrup, in Richtung Hochelsten. Die 40-Jährige beabsichtige nach rechts in eine Grundstückseinfahrt abzubiegen und bremste ihr Fahrzeug ab. Dies bemerkte der Nachfolgende zu spät und fuhr auf den ersten Pkw auf. Durch den Aufprall wurde der Pkw der 40-Jährigen auf einen an der Einfahrt befindlichen Findling geschoben. Bei diesem Unfall wurden beide Beteiligten verletzt und dem Marienhospital Vechta zugeführt. An beiden Pkw entstand Sachschaden in Gesamthöhe von 13.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: