Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Cloppenburg - Diebstahl einer Fahrradsatteltasche

Am Montag, 10.03.2014, in der Zeit von 15.05 - 15.45 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter die Fahrradtasche eines beim Krankenhaus Cloppenburg abgestellten Fahrrades. In der Satteltasche befanden sich hochwertige Friseurwerkzeuge im Wert von ca. 1.000,- Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Lastrup - Sachbeschädigung an zwei Pkw

In dem Zeitraum von Sonntag, 09.03.2014, 17.00 Uhr, bis Montag, 10.03.2014, 07.30 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter in Lastrup, Siegfried-Lenz-Straße, zwei geparkte Pkw, in dem sie den Lack der Fahrzeuge zerkratzten. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Löningen - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Montag, 10.03.2014, gegen 07.50 Uhr, befuhr ein 15-Jähriger aus Löningen mit einem bauartveränderten Roller die Lodberger Straße in Löningen mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit.

Cloppenburg - Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Am Montag, 10.03.2014, zwischen 07.07 und 07.10 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in Cloppenburg, Vahrener Straße, einen dort geparkten Pkw Daimler C-Klasse und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Kind (Fahrradfahrerin)

Am Montag, 10.03.2014, gegen 15:40 Uhr, befuhr ein 11-jähriges Mädchen aus Cloppenburg als Fahrradfahrerin den Gehweg an der Eschstraße. Sie wurde von einer 51-jährigen Pkw Fahrerin aus Cloppenburg übersehen, die vom Fortmannsweg auf die Eschstraße einbiegen wollte. Das Mädchen stürzte und verletzte sich leicht am Bein. Sie wurde mit einem Rettungswagen in das Cloppenburger Krankenhaus transportiert. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro.

Cloppenburg - Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Am Sonntag, 09.03.2014, zwischen 14.10 und 15.10 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in Cloppenburg, Bürgermeister-Heukamp-Straße, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, einen dort abgestellten VW Passat. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Emstek - Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Pedelecfahrer

Am Freitag, 07.03.2014, gegen 15.45 Uhr, fuhr ein 36-jähriger Mann aus Emstek mit seinem Pkw in Emstek, Clemens-August-Straße, rückwärts von einer Grundstückszufahrt auf die Straße. Dabei übersah er einen 36-jährigen Pedelecfahrer aus Emstek, der den Radweg der Clemens-August-Straße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der Beteiligten. Der Pedelecfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro.

Cloppenburg, OT Kellerhöhe - Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Kind (Fahrradfahrer)

Am Montag, 10.03.2014, gegen 17:00 Uhr, kam es in Cloppenburg, Ortsteil Kellerhöhe, Am Dorfplatz, zu einem Verkehrsunfall bei dem 12 Jahre alter Junge aus Cloppenburg leicht verletzt worden ist. Das Kind überquerte mit seinem Fahrrad in einer Kurve die Fahrbahn und wurde von dem Pkw einer 29-jährigen Frau aus Cloppenburg erfasst. Der Junge wurde bei dem Unfall leicht am Bein verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 700 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: