Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Trunkenheitsfahrt Vechta

Am 08.03.2014, gegen 09.00 Uhr, befuhr ein 61-jähriger aus Vechta mit seinem Pkw die Straße Vechtaer Marsch, obwohl er erheblich unter Alkoholbeeinflussung stand. Der Pkw-Führer war nicht mehr in der Lage einen Atemalkoholtest durchzuführen. Die Entnahme einer Blutprobe wurde richterlich angeordnet. Zudem wurde der Führerschein des Pkw-Führers beschlagnahmt. Weiterfahrt untersagt.

VU Flucht in Vechta

In dem Zeitraum vom 07.03.14, 19:15 Uhr bis 08.03.14, 07:45 Uhr, in Vechta, Stukenborg, wurde das Eingangsschild eines Autohauses beschädigt. Der Verursacher stieß mit seinem PKW an das Eingangsschild und fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Kennzeichendiebstahl in Vechta

Unbekannte Täter entwendeten von einem in der Kolpingstraße in Vechta abgetellten Pkw das vordere Kennzeichen VEC-GR 203. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Vechta (04441/943-0) zu melden.

Einbruch in Wohnhaus in Vechta

Am Samstag, in der Zeit von 14:30 Uhr bis 21:55 Uhr, brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Finkenstraße ein. Die unbekannten Täter erbeuteten Schmuck in Höhe von ca. 1.500 Euro.

Sachbeschädigung an Pkw in Vechta

Am Sonntagmorgen, in der Zeit zwischen 00:45 Uhr und 01:15 Uhr, schlugen bislang unbekannte Täter die Seitenscheibe eines in der Großen Scheibe geparkten Pkw aus Diepholz ein.

Auch hier werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizei Vechta (04441/943-0) zu melden.

Verkehrsunfal in Vechta / 2 Kradfahrer verletzt

Am Samstag, gegen 17:35 Uhr, wurden 2 Kradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Vechta verletzt. An der Einmündung Lüscher Straße/Lohner Straße beabsichtigte ein 39-jähriger Mann aus dem Landkreis Hildesheim, von der Lüscher Straße kommend, nach links auf die Lohner Straße aufzubiegen. Hierbei mißachtete er die Vorfahrt von 2 Kradfahrern, die mit ihren Krädern die Lohner Straße in Richtung Lohne befahren hatten.

Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei ein 26-jähriger männlicher Kradfahrer aus Vechta schwer und der andere, 23-jährige Mann, ebenfalls aus Vechta, leicht verletzt wurden. Der Pkw-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.

Beide Kradfahrer wurden vom MHD Vechta dem St. Marienhospital Vechta zugeführt.

Die Sachschäden an den beteiligten Fahrzeugen schätzt die Poliei beim Pkw auf ca. 4.000 Euro, bei den beiden Motorrädern auf jeweils 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Ebentreich, POK
Telefon: 04471/1860-215
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: