Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Weitere Pressemeldungen aus dem Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Lohne - Verdacht des Raubes

Am Freitag, den 28.02.14, soll es in der Zeit von 23.00 Uhr bis 23.30 Uhr zu einem Raubüberfall auf einen 29-jährigen Lohner gekommen sein. Zunächst wurde das Opfer von zwei männlichen Personen auf dem Busbahnhof in Lohne angesprochen. Das Opfer hat dann die beiden Männer zu Fuß zum evangelischen Friedhof in Lohne (Marienstraße) begleitet. Dort gab es offenbar einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der dem Opfer sein mitgeführtes Handy geraubt wurde. Anschließend flüchteten die beiden Täter. Das Opfer zeigte den Vorfall erst am nächsten Tag bei der Polizei an. Die beiden Täter wurden wie folgt beschrieben: Beide sind ca. 25 bis 30 Jahre alt und von schlanker Statur. Sie trugen zur Tatzeit dunkle Oberbekleidung, blaue Jeanshosen sowie Sportschuhe. Nach Angaben des Opfers sollen sich zur Tatzeit weitere Personen auf dem Gelände des Busbahnhofes Lohne aufgehalten haben. Zeugen, die den diesen Vorfall beobachtet haben, mögen sich bitte bei der Polizei in Vechta unter der Rufnummer 04441/943-0 melden.

Neuenkirchen-Vörden - Verkehrsunfall

Am Montag, gegen 16.10 Uhr, befuhr ein 41-Jähriger aus Wallenhorst die Wittenfelder Straße von Engter in Richtung Vörden. In Höhe des Riester Damms musste er sein Fahrzeug verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen. Ein nachfolgender 54-jähriger Pkw-Fahrer aus Vechta bemerkte dies, konnte aber ein Auffahren auf den Pkw des 41-Jährigen nicht mehr verhindern. Die Fahrzeugführer blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro.

Vechta - Drogen im Straßenverkehr

Die Polizei Vechta ermittelt gegen einen 35-Jährigen aus Lohne. Dieser befuhr am Montag gegen 13.30 Uhr mit einem Pkw in Vechta die Osloer Straße, obwohl er vorher illegale Drogen konsumiert hatte. Dem Lohner wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt.

Lohne - Drogen im Straßenverkehr

Die Polizei hat gegen einen 29-Jährigen aus Lohne ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Der Lohner befuhr am Montag mit einem Pkw in Lohne, Brinkstraße, einen Parkplatz, obwohl er offenbar vorher illegale Drogen eingenommen hatte. Dem Pkw-Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Er muss mit einem empfindlichen Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.

Damme - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Montag in Damme entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Gegen 09.35 Uhr prallten auf der Straße "Zu den Klünen" im Bereich einer scharfen Kurve der Pkw einer 62-Jährigen aus Bramsche und der Pkw einer 51-Jährigen aus Damme zusammen.

Vechta - Diebstahl einer Tanne

Von Sonntag, 02.03.2014, 20.00 Uhr, bis Montag, 03.03.2014, 10.00 Uhr, begaben sich unbekannte Täter in Vechta, Allensteiner Straße, auf ein Grundstück und entwendeten eine Tanne. Der Schaden beläuft sich auf 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: