Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Cloppenburg - Sachbeschädigung

Unbekannte Täter beschädigten in der Nacht auf Mittwoch in Cloppenburg, Osterstraße, den Lack eines Pkw Renault Twingo. Es entstand Sachschaden in Höhe von 600 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Löningen - Verkehrsunfallflucht

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Mittwoch sucht die Polizei Löningen den Verursacher. Dieser beschädigte zwischen 09.45 Uhr und 10.00 Uhr in Löningen, Angelbecker Straße, Parkplatz der Drogerie Rossmann, einen Pkw VW Passat. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Der Verursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Löningen (Tel. 05432-9500) entgegen.

Lastrup - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Lastrup, Ortsteil Groß Roscharden, entstand Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro. Gegen 14.45 Uhr erkannte eine 35-jährige Pkw-Fahrerin aus Markhausen zu spät, dass vor ihr ein 43-Jähriger aus Lindern auf der Linderner Straße, Höhe der Straße "Zur Kleinbahn", mit seinem Wagen verkehrsbedingt abbremsen musste und fuhr auf den Pkw des 43-Jährigen auf.

Garrel - Verkehrsunfall, Radfahrer stark angetrunken

Nach einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Garrel hat die Polizei gegen einen 66-jährigen Fahrradfahrer aus Garrel ein Strafverfahren eingeleitet. Der Radfahrer befuhr gegen 15.50 Uhr mit seinem Rad den linken Radweg der Böseler Straße in Richtung ortseinwärts. In Höhe der Einmündung "Im Fange" wollte er die Fahrbahn überqueren und prallte dabei mit dem Pkw eines 43-Jährigen aus Lathen zusammen, der die Böseler Straße in Richtung ortsauswärts befuhr. Der Radfahrer blieb unverletzt, stand dafür jedoch erheblich unter Alkoholeinfluss (Atemalkoholwert von 2,68 Promille). Dem Garreler wurde eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: