Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Ramsloh - Karneval verlief friedlich

Cloppenburg/Vechta (ots) - Einen insgesamt friedlichen Verlauf vernahm der diesjährige Karneval in Ramsloh (Landkreis Cloppenburg). Die Polizei musste lediglich vier Strafanzeigen aufnehmen. In einem Fall wurde ein Polizeibeamter beleidigt. In anderen Fällen registrierte die Polizei Körperverletzungen und Hausfriedensbrüche. Darüber hinaus führte die Polizei am Sonntag mit Unterstützung von Beamten der benachbarten Dienststellen aus dem Ammerland und dem Landkreis Leer Verkehrskontrollen durch, bei denen drei Autofahrer ertappt wurden, die unter Alkoholeinfluss standen.

Gegen 17.40 Uhr wurde ein 25-jähriger Autofahrer aus Friesoythe auf der Hauptstraße kontrolliert. Der Fahrzeugführer stand erheblich unter Alkoholeinfluss (Atemalkoholwert von 1,65 Promille). Um 19.20 Uhr befuhr eine 40-jährige Autofahrerin aus Oldenburg mit einer Atemalkoholkonzentration von 2,10 Promille die Ramsloher Straße in Elisabethfehn. Bei beiden Fahrzeugführern wurden entsprechende Blutentnahmen durchgeführt und deren Führerscheine einbehalten.

Um 16.40 Uhr befuhr ein 38-jähriger Autofahrer die Hauptstraße in Ramsloh mit einer Atemalkoholkonzentration von 0,55 Promille. Gegen ihn wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Er hat mit einem Fahrverbot von mindestens einem Monat zu rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: