Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Weitere Pressemeldungen aus dem Bereich Friesoythe
Barßel

Cloppenburg/Vechta (ots) - Friesoythe - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Freitag in Friesoythe entstand Sachschaden in Höhe von 8.500 Euro. Gegen 10.00 Uhr befuhr ein 36-Jähriger die B 401 in Richtung Oldenburg. Dabei wollte er von der Bundesstraße nach links abbiegen. Gleichzeitig überholte ein 58-Jähriger aus dem Saterland den Pkw des 36-Jährigen und stieß dabei mit ihm zusammen. Beide Beteiligte blieben unverletzt.

Barßel - Versuchter Einbruch

Unbekannte Täter versuchten zwischen dem 15.02.2014 und 19.02.2014 in Barßel, Am Schulzentrum, in den Neubau der DLRG einzubrechen. Die Täter konnten dabei ein Fenster nicht aufbrechen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Barßel (Tel. 04499-9430) entgegen.

Sedelsberg - Pkw-Fahrer unter Alkoholeinfluss

Die Polizei hat gegen einen 51-Jährigen aus Friesoythe ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Der 51-Jährige befuhr am Donnerstag gegen 17.00 Uhr mit seinem Pkw in Sedelsberg die Hauptstraße, obwohl er unter Alkoholeinfluss stand (Atemalkoholwert von 0,80 Promille). Der 51-Jährige muss mit einem empfindlichen Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.

Friesoythe - Verkehrsunfallflucht

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Donnerstag in Friesoythe sucht die Polizei Friesoythe den Verursacher. Dieser beschädigte zwischen 18.30 Uhr und 18.50 Uhr in Friesoythe, Weserstraße, einen Pkw Mercedes. Der Verursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491-93160) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: