Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Damme - Polizei bereitet sich auf "Carneval Damme" vor

Cloppenburg/Vechta (ots) - Gut vorbereitet ist die Polizei für den diesjährigen 400-sten "Carneval" in Damme, der am letzten Wochenende im Februar (22. bis 24.02.2014) stattfindet.

Josef Schade, Leiter des Polizeikommissariats Vechta, wird in diesem Jahr erstmalig den Einsatz leiten. Auch 2014 unterstützen Einheiten der Bereitschaftspolizei die Polizei in Damme, die gerade zur Nachtzeit in der Innenstadt von Damme und den Zufahrtswegen präsent sein werden. Am Sonntag wird der Karnevalszug der gut 200 Gruppen und 7.000 Teilnehmern durch Polizeireiter der Polizeireiterstaffel mit ihren Pferden angeführt.

Für die Polizei steht der friedliche Charakter dieses Festes im Vordergrund. In Relation zu den insgesamt 60.000 Besuchern war die Anzahl der verübten Straftaten in den vergangenen Jahren insgesamt gering. In erster Linie wurden Körperverletzungen und Diebstähle begangen.

Die Polizei weist daraufhin, dass extra für den Dammer Carneval ein öffentliches Busnetz eingerichtet wurde. Parallel werden auch Alkholkontrollen durchgeführt.

Im Vorfeld des Karnevals werden auch - wie in den Vorjahren und auf dem Stoppelmarkt Vechta - wieder die Plakataktionen "Keine Kurzen für die Kurzen" und "Misch Dich ein" ins Leben gerufen. Zusammen mit Bediensteten des Jugendamts des Landkreises Vechta überprüfen die Einsatzkräfte die Einhaltung von Jugendschutzvorschriften.

Josef Schade als Einsatzleiter wünscht allen Teilnehmern und Besuchern ein friedliches Fest, einige frohe Stunden und eine gute Hin- und Rückfahrt zu diesem Fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: