Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Bakum - Einbruchsversuch in Betriebshalle

Von Sonntag, 16.02.2014, 18.00 Uhr, bis Montag, 17.02.2014, 08.00 Uhr, wollten unbekannte Täter in Bakum, Ortsteil Lüsche, über einen Seiteneingang in die Arbeitshalle einer Traktoren- und Kfz-Werkstatt einbrechen, indem sie das Schloss herausbrachen. Einen zusätzlichen angebrachten Riegel konnten die Täter nicht überwinden. Es blieb somit beim Versuch. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Vechta - 15-Jähriger unter Drogeneinfluss

Am Montag, 17.02.2014, befuhr um 20.40 Uhr ein 15-Jähriger aus Vechta mit einem Kleinkraftrad die Diepholzer Straße in Vechta, obwohl das Kleinkraftrad eine Geschwindigkeit von 50 km/h erreicht. Der 15-Jährige war nicht im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis. Weithin stand der 15 Jährige unter Drogeneinfluss. Eine Blutprobe wurde entnommen. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Goldenstedt - Verkehrsunfall

Am Montag, 17.02.2014, befuhr um 15.10 Uhr eine 52-Jährige aus Goldenstedt mit ihrem Lkw die Bruchweidenstraße in Goldenstedt in Fahrtrichtung Bahnhofstraße. Aufgrund eines Stoppschildes zur Kreuzung Bahnhofstraße musste sie verkehrsbedingt halten. Als sie die Kreuzung passieren wollte, übersah sie einen von rechts kommenden Pkw einer 18-Jährigen aus Goldenstedt. Es kam zum Zusammenstoß, wobei beide Fahrzeuge auf eine Verkehrsinsel geschoben wurden und ein Metallpfahl beschädigt wurde. Die 18-Jährige sowie ihre Beifahrerin wurden hierbei leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst dem Krankenhaus in Vechta zugeführt. Es entstand ein Schaden von ca. 12.000 Euro.

Dinklage - Sachbeschädigung

Unbekannte Täter beschädigten in der Nacht auf Sonntag in Dinklage, Jahnstraße, die Heckscheibe eines Pkw Ford KA. Der Pkw war am Fahrbahnrand abgestellt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 250 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Dinklage (Tel. 04443-4666) entgegen.

Dinklage - Motorhaube zerkratzt

Unbekannte Täter zerkratzten zwischen Freitag, 22.00 Uhr, und Sonntag, 11.30 Uhr, in Dinklage, Ginsterstraße, den Lack eines Pkw Toyota Yaris. Das betroffene Fahrzeug stand an einer Parkplatzzufahrt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Dinklage (Tel. 04443-4666) entgegen.

Damme - Verkehrsunfallflucht

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Montag in Damme sucht die Polizei Damme einen Beteiligten. Gegen 17.15 Uhr befuhr ein 58-Jähriger aus Wietmarschen (Grafschaft Bentheim) mit seinem Lkw die Vördener Straße in Richtung stadtauswärts. Im Gegenverkehr kam ein anderer Lkw auf seine Fahrbahnhälfte, so dass am Lkw des 58-Jährigen der links Außenspiegel beschädigt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Der Fahrer des anderen Lkw fuhr in Richtung Innenstadt weiter, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05491-9500) entgegen.

Lohne - Auffahrunfall

Am Montag prallten in Lohne, Vechtaer Straße, drei Pkw aufeinander. Gegen 16.00 Uhr befuhr eine 27-Jährige mit ihrem Pkw die Vechtaer Straße aus Richtung Vechta kommend in Richtung Kreisel Vechtaer Straße/Brägeler Straße/Krimpenforter Straße. Dabei bemerkte sie zu spät, dass vor ihr ein 20-Jähriger aus Dinklage mit seinem Pkw verkehrsbedingt angehalten hat. Die 27-Jährigen fuhr auf den Pkw des 20-Jährigen auf. Der Pkw des 20-Jährigen wurde auf den Pkw eines vor ihm stehenden 23-Jährigen aus Lohne geschoben. Alle Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Die Beteiligten blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: