Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta vom 17.02.2014 für den Bereich Vechta/Bakum

Cloppenburg/Vechta (ots) - 17.02.2014, 12.15 Uhr Daren, Gemeinde Bakum, L 843 Verkehrsunfall, L 843

Am 17.02.2014 gegen 12.15 Uhr kam es auf der L 843 (Vechtaer Straße) in Daren, Gemeinde Bakum, zu einem Verkehrsunfall, als ein von Bakum in Richtung Vechta fahrender Trecker mit zwei leeren Anhängern (Kartoffelzug) in einer scharfen Linkskurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Dabei streifte er einen entgegenkommenden Sattelzug eines 54-jährigen Niederländers. Der Niederländers geriet mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und kam im Straßengraben zum Stillstand. Der Fahrer wurde leicht an der Hand verletzt.

Der Treckerfahrer blieb unverletzt. Zwei hinter dem Trecker fahrende PKW's wurden durch Trümmerteile leicht beschädigt. Der noch im Straßengraben liegende Sattelzug wird in den nächsten Stunden geborgen. Dazu wird die L 843 in Daren voraussichtlich voll gesperrt werden. Zur Höhe des Sachschadens können derzeit noch keine genauen Angaben gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: