Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Friesoythe
Barßel

Cloppenburg/Vechta (ots) - Scharrel - Trunkenheit im Verkehr

Die Polizei ermittelt gegen einen 36-jährigen Pkw-Fahrer aus Scharrel wegen Trunkenheit im Verkehr. Dieser befuhr am Sonntag gegen 04.25 Uhr in Scharrel die sich im Bau befindliche Ostermoorstraße, obwohl er erheblich unter Alkoholeinfluss stand (Atemalkoholwert von 1,48 Promille). Dem Pkw-Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt.

Sedelsberg - Trunkenheit im Verkehr

Die Polizei hat am Freitag gegen 22.45 Uhr in Sedelsberg, Friesoyther Straße, einen 37-jährigen Pkw-Fahrer aus Sedelsberg überprüft. Dabei stellten die Beamten fest, dass der 37-Jährigen unter Alkoholeinfluss stand (Atemalkoholwert von 1,23 Promille). Dem Pkw-Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Die Beamten beschlagnahmten seinen Führerschein.

Bösel - Einbruch

Unbekannte Täter brachen zwischen Donnerstag, 16.30 Uhr, und Freitag, 18.30 Uhr, in Bösel, Gartenstraße, in ein Wohnhaus ein. Dabei stahlen die Einbrecher einen Laptop und einen Ring. Ob noch weitere Gegenstände gestohlen wurden, wird geprüft. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491-93160) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: