Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta vom 16.02.2014 Bereiche: Landkreise Cloppenburg u. Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Bereich: Landkreis Cloppenburg

Brand eines Radladers Zeit: Sa., 15.02.2014 10:15 Uhr Ort: 49624 Löningen, OT: Lewinghausen, Kastanienallee Örtlichkeit: Betriebsgelände einer ansässigen Spedition Kurzsachverhalt: Auf dem Firmengelände geriet ein Radlader während des Betriebs, auf bisher unbekannte Art und Weise in Brand. Ein technischer Defekt ist nicht auszuschließen. Der Schaden wird auf ca. 2000,00 Euro geschätzt.

Unfall unter Alkoholeinfluss Zeit: Sa., 15.02.2014 14:20 Uhr Ort: 49661 Cloppenburg, Osterstraße 44 Kurzsachverhalt: Die Beteiligten befahren in Cloppenburg mit ihren Pkw die Osterstr. in Richtung Hagenstraße. Als der vorausfahrende, ein 60-jähriger Mann aus Cloppenburg, verkehrsbedingt anhalten muss, fährt der nachfolgende, ein 29-jähriger aus Cloppenburg, auf. Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei wird festgestellt, dass der Unfallverursacher erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Vor Ort staunten die Beamten nicht schlecht, als das Ergebnis des Alcotestes angezeigt wurde: 2,80 Promille. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Ferner wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt.

Wohnungseinbruch: Tatzeit: Sa., 15.02.2014 16:45 Uhr - Sa., 15.02.2014 21:45 Uhr Tatort: 26683 Saterland, OT: Sedelsberg, Kapellenweg Kurzsachverhalt: Bisher unbekannte Täter hebelten im rückwärtigen Bereich des Einfamilienhauses ein Kunststofffenster auf, wodurch die Täter in das Haus gelangten. Aus dem Haus entwendete sie Schmuck in Wert von über 4000,00 Euro.

Trunkenheit im Straßenverkehr: Tatzeit: So., 16.02.2014 02:45 Uhr Tatort: 49661 Cloppenburg, Emsteker Straße 57 Tatörtlichkeit: Emsteker Straße Kurzsachverhalt: Ein 19-jähriger aus Cloppenburg wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüft. Dabei wurde festgestellt, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Alcotest ergab einen Wert von 1,57 %o. Es wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet, eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt.

Trunkenheisfahrt: Tatzeit: So., 16.02.2014 00:13 Uhr Tatort: 49661 Cloppenburg, Dahlienstraße Kurzsachverhalt: Ein 44-jähriger Mann aus Cloppenburg befuhr mit einem Fahrrad dermaßen unsicher im öffentlichen Verkehrsraum, dass er einer Kontrolle unterzogen wurde. Dabei wurde festgestellt, dass er erheblich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Er pustete AAK 2,54 %o vor Ort. Eine Blutprobe wurde entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Bereich: Landkreis Vechta

Trunkenheitsfahrt in Vechta

Ein 24-jähriger Pkw-Fahrer aus Ahlhorn befuhr am 16.02.2014, gegen 3.15 Uhr, mit seinem Pkw die Oldenburger Straße von Diepholz nach Langförden. In Höhe Calveslage wurde er kontrolliert. Während der Kontrolle bemerkten die Beamten den Alkoholgeruch im Atem des Mannes. Ein Test ergab einen Wert von 0,93 Promille. Der Führerschein bleibt, ein Bußgeld wird verhängt.

Wohnungseinbruchdiebstahl in Damme

Am Samstag, 15.02.2014, kam es in der Zeit von 16.00 Uhr bis 22.00 Uhr zu einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Stormstraße. Unbekannte Täter hebelten hierbei ein Fenster auf und gelangten so in das Haus. Hier wurden die Räumlichkeiten durchsucht und Schmuck sowie 2 Laptops entwendet. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei in Damme unter 05941/9500 zu wenden.

Wohnungseinbruchdiebstahl in Steinfeld

Am Samstag kam es in Steinfeld, Schwalbeneck, in der Zeit zwischen 17.30 Uhr und 21.30 Uhr zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Über eine rückwärtig gelegene Terrassentür verschaffte sich ein unbekannter Täter Zutritt zum Haus. Es wurde Goldschmuck entwendet. Hinweise bitte an die Polizei in Steinfeld, 05492/2533.

Wohnungseinbruchdiebstahl in Goldenstedt

Am Freitag in der Zeit von 19.30 Uhr bis 22.00 Uhr gelangte ein unbekannter Täter in der Bremer Straße durch ein Fenster in ein Einfamilienhaus. Nachdem alle Räume durchsucht worden waren, wurde eine Geldbörse sowie eine Spiegelreflexkamera entwendet. Hinweise bitte an die Polizei in Goldenstedt, 04444/2680

Sachbeschädigung an PKW in Neuenkirchen/Vörden

In der Zeit von Freitag, 22.30 Uhr bis Samstag, 11.00 Uhr, zerkratzte ein unbekannter Täter mit einem spitzen Gegenstand einen PKW, der in der Straße Auf den Koppeln unter einem Carport abgestellt war. Hinweise bitte an die Polizei in Neuenkirchen, 05493/1797.

Diebstahl aus PKW in Neuenkirchen/Vörden

Am Freitag, in der Zeit zwischen 14.00 Uhr und 22.00 Uhr, wurde in Campemoor ein PKW aufgebrochen. Aus dem PKW wurden ein Navigationsgerät sowie zwei Regenschirme entwendet. Hinweise bitte an die Polizei in Neuenkirchen, 05493/1797

Sachbeschädigung an PKW in Lohne

In der Nacht von Freitag auf Samstag beschädigten Unbekannte einen PKW, der auf dem Gelände eines Autohauses an der Lindenstraße abgestellt war. Es wurden offensichtlich Flaschen auf den Wagen geworfen. Hinweise bitte an die Polizei Lohne, 04442/93160

Fahren ohne Fahrerlaubnis in Lohne

Am 16.02.14, gg. 02.30 Uhr, wurde auf dem Südring eine 16-jährige aus Lohne mit ihrem Roller angehalten und kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass an dem Roller Bauartveränderungen vorgenommen wurden, ein dadurch erforderlicher Führerschein konnte nicht vorgelegt werden. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln in Dinklage

Am Freitag, gegen 14.45 Uhr, wurde auf dem Riedenweg ein 22-jähriger aus Dinklage mit seinem PKW angehalten und kontrolliert. Es wurde festgestellt, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Eine Blutprobe wurde entnommen und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Es erwartet ihn nun ein Bußgeldbescheid.

Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person in Visbek

Am Freitag um 15.15 Uhr kam es in Hogenbögen auf der Umgehungsstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 49-jähriger aus Vechta fuhr mit seinem PKW auf das verkehrsbedingt stehende Fahrzeug eines 20-jährigen aus Visbek auf, dieser wurde hierbei leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 9000 Euro.

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person in Vechta

Am Freitag kam es gegen 19.00 Uhr auf dem Bokener Damm im dortigen Kreisverkehr zu einem Verkehrsunfall. Ein 54-jähriger aus Lastrup übersah beim Einfahren in den Kreisverkehr den PKW einer 54-jährigen aus Nortrup, diese wurde dabei leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5000 Euro.

Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen in Vechta

Am Freitagabend, gegen 23.30 Uhr, übersah ein 19-jähriger aus Visbek mit seinem PKW an der Kreuzung Wintermarsch/Sophienstraße die Vorfahrt eines Taxis, dieses wurde von einem 55-jährigen aus Vechta geführt. Es kam zum Zusammenstoß, wobei beide Personen leicht verletzt wurden. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 20000 Euro.

Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen in Lohne

Am Freitagabend, 21.50 Uhr, beabsichtigte ein 27-jähriger aus Damme mit seinem PKW von der Dinklager Landstraße nach links auf die Autobahn aufzufahren. Hierbei übersah er den entgegenkommenden PKW einer 39-jährigen aus Dinklage. Bei dem Zusammenstoß wurde zwei Beteiligte leicht verletzt, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 11000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Telefon: 04471/1860-0
Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: