Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Lohne - Einbruch in Backshop

Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Mittwoch zwischen 01.00 Uhr und 01.15 Uhr in Lohne, Unter den Erlen, in die Räume eines Backshops ein. Dort durchsuchten sie alle Räume und versuchten einen Zigarettenautomaten aufzubrechen. Zudem stellten die Täter alkoholische Getränke zum Abtransport bereit. Ob tatsächlich Gegenstände entwendet wurden, wird noch geprüft. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Bakum - Einbruch

Unbekannte Täter brachen am Dienstag zwischen 10.30 Uhr und 20.15 Uhr in Bakum, Südholzer Straße, in ein Wohnhaus ein. Die Täter hatten zuvor zwei Fensterscheiben von Gartenhäusern eingeschlagen und aus einem Gartenhaus Werkzeug entwendet, um damit gewaltsam in das betroffene Wohnhaus zu gelangen. Die Täter durchsuchten in dem Wohnhaus die Räume. Ob Gegenstände gestohlen wurden, ist bislang nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Lohne - Drogen im Straßenverkehr

Die Polizei Lohne ermittelt gegen einen 35-Jährigen aus Badbergen. Dieser befuhr mit einem Pkw am Dienstag in Lohne die Straße Am Bahnhof, obwohl er offenbar unter Drogeneinfluss stand. Eine Streife kontrollierte den Mann. Ferner fanden die Beamten in dem Pkw des 35-Jährigen Gegenstände, die mutmaßlich gestohlen wurden. Die Gegenstände wurden sichergestellt. Dem Badberger wurde eine Blutprobe entnommen.

Goldenstedt - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag in Goldenstedt, Ortsteil Amerbusch, wurden zwei Personen verletzt. Gegen 06.55 Uhr befuhr ein 20-Jähriger aus Rechterfeld die L 881 in Richtung Goldenstedt und wollte nach links auf eine Parkplatzzufahrt abbiegen. Ein nachfolgender 25-jähriger Pkw-Fahrer aus Lutten bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Pkw des 20-Jährigen auf. Beide Beteiligte erlitten leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5.600 Euro (Totalschaden an beiden Fahrzeugen).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: