Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Friesoythe
Barßel

Cloppenburg/Vechta (ots) - Sedelsberg - Versuchter Einbruch

Unbekannte Täter versuchten, am Sonntag zwischen 20.00 Uhr und 20.30 Uhr in Sedelsberg, Emsstraße, in Wohnhaus einzubrechen. Der Versuch scheiterte. Zudem beschädigten die Täter mit einem Feldstein die Außenputzfassade des Wohnhauses und die Eingangsstufen zu dem Wohnhaus. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 4.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491-93160) entgegen.

Friesoythe - Sachbeschädigung

Unbekannte Täter beschädigten zwischen Freitag, 18.00 Uhr, und Montag, 10.30 Uhr, in Friesoythe, Großer Kamp West, die Bodenmatte eines Bodentrampolins. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3.200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491-93160) entgegen.

Gehlenberg - Mofa-Fahrer unter Alkoholeinfluss

Die Polizei kontrollierte am Montag gegen 16.40 Uhr in Gehlenberg, Alte Moorstraße, einen 54-jährigen Mofa-Fahrer aus Gehlenberg, da er in starken Schlangenlinien fuhr. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten, dass der Mofa-Fahrer unter Alkoholeinfluss stand (Atemalkoholwert von 1,09 Promille). Dem 54-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: