Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Friesoythe
Barßel

Cloppenburg/Vechta (ots) - Ramsloh - Trunkenheit im Verkehr

Die Polizei hat gegen einen 21-jährigen Fahrradfahrer aus Sedelsberg ein Strafverfahren eingeleitet. Dieser befuhr in der Nacht auf Montag mit seinem Rad in Ramsloh die Hauptstraße, obwohl er erheblich unter Alkoholeinfluss stand (Atemalkoholwert von 1,91 Promille). Dem Radfahrer wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt.

Bösel - Brand auf Bauernhof

Bei einem Brand eines Schuppens auf einem Bauernhof am Sonntag in Bösel entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100.000 Euro. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen brach der Brand auf dem Bauernhof an der Straße "Beim Steinwitten" kurz vor 20.00 Uhr aus. Gut 90 Einsatzkräfte der Feuerwehren Bösel, Garrel, Friesoythe und Cloppenburg rückten aus und machten sich gleich an die Brandbekämpfung. Dabei konnten die Einsatzkräfte ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäudeteile verhindern. Der Schuppen brannte nieder. Dabei wurde auch eine Fotovoltaikanlage und ein Traktor zerstört. Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache steht bislang nicht fest. Ermittler werden im Laufe des Tages den Brandort näher untersuchen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: