Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizei Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Fahren unter Alkoholeinfluss CLP, Lupinenstraße Freitag, 07.02.14

Im Rahmen der Streife fiel Beamten der Polizei Cloppenburg der Fahrer eines PKW VW Golf auf. Bei der Kontrolle stellten die Beamten bei dem 59-Jährigen Cloppenburger erheblichen Alkoholeinfluss fest (über 2 Promille). Nach Rücksprache mit einer Richterin wurde eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins angeordnet. Dem Mann wurde wurde bis auf weiteres untersagt, fahrerlaubnispflichtige Kraftfahrzeuge zu führen. Ihn erwartet ein Strafverfahren.

Verkehrsunfallflucht CLP, Fingerhutweg Freitag, 07.02.14, nachmittags

Am Freitagnachmittag wurde in CLP in der Lupinenstraße Höhe Hausnummer 5 ein Gartenzaun beschädigt. Aufgrund der Spurenlage kann davon ausgegangen werden, dass ein roter PKW gegen einen sog. Doppelstabgitterzaun fuhr, sodass ein Zaunelement verbogen wurde. Die Polizei sicherte vor Ort die Spuren des Verursachers. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei CLP zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: