Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Weitere Pressemeldungen aus dem Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Dinklage - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Dienstag, 04.02.2014, befuhr um 16.15 Uhr befuhr ein 15-Jähriger aus Dinklage die Bünner Ringstraße in Dinklage mit seinem Kleinkraftrad, obwohl das Kleinkraftrad eine Geschwindigkeit von 60 km/h erreicht. Der 16-Jährige war lediglich im Besitz einer Mofaprüfbescheinigung. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Dinklage - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Dienstag, 04.02.2014, befuhr um 17.40 Uhr ein 16-Jähriger aus Dinklage mit einem Kleinkraftrad die Straße "An den Gärten" in Dinklage, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Weiterhin war das Fahrzeug nicht versichert. Der Halter ließ die Fahrt zu.

Bakum - Einbruch

Unbekannte Täter brachen zwischen Dienstag, 17.45 Uhr, und Mittwoch, 08.05 Uhr, in Bakum, Loher Straße, in ein Wohnhaus ein. Die Einbrecher durchsuchten alle Schränke. Bislang ist unklar, ob die Einbrecher Gegenstände erbeuten konnten. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Visbek - Pkw-Aufbruch

Unbekannte Täter brachen am Mittwoch (heute) zwischen 03.00 Uhr und 08.40 Uhr in Visbek, Mozartstraße, einen Pkw Mercedes A-Klasse auf. Wahrscheinlich störte ein bellender Hund die Täter, so dass sie ohne Beute davonzogen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Steinfeld - Unfallflucht

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Dienstag in Steinfeld sucht die Polizei Steinfeld den Verursacher. Gegen 07.20 Uhr fuhr dieser mit einem Lkw auf der Bergmannstraße in Richtung Lohne und wollte in Höhe der Einfahrt zur Scania-Vertretung an einem geparkten Lkw vorbeifahren, obwohl ihm der Pkw einer 21-Jährigen aus Lohne entgegenkam. Die 21-Jährige musste abbremsen. Ein nachfolgender 23-Jähriger aus Lohne konnte hinter der 21-Jährigen nicht recht-zeitig anhalten und fuhr auf ihren Pkw auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Beide Beteiligte blieben unverletzt. Der Fahrer des Lkw fuhr von der Unfallstelle davon, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Steinfeld (Tel. 05492-2533) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: