Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Friesoythe
Barßel

Cloppenburg/Vechta (ots) - Barßel - Versuchter Einbruch

Unbekannte Täter versuchten, am Mittwoch zwischen 06.45 Uhr und 12.15 Uhr in Barßel, Friesoyther Straße, in ein Wohnhaus einzubrechen. Die Täter gingen dabei verschiedene Fenster und Türen an, konnten diese jedoch nicht überwinden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Barßel (Tel. 04499-9430) entgegen.

Barßel - Verkehrsunfallflucht

Nach einer Verkehrsunfallflucht zwischen Samstag, 22.00 Uhr, und Sonntag, 12.00 Uhr, in Barßel sucht die Polizei Barßel den Verursacher. Dieser befuhr mit einem Pkw den Karpfendamm und wollte nach rechts in die Döbelstraße einbiegen. Hier kam er auf der vereisten Fahrbahn von der Fahrbahn ab und stieß in eine Thujahecke. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Barßel (Tel. 04499-9430) entgegen.

Sedelsberg - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag in Sedelsberg entstand Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro. Gegen 14.20 Uhr befuhr ein 75-Jähriger aus Nordhorn mit seinem Pkw die B 401 in Richtung Emsland. An der Kreuzung zur K 343 übersah er offenbar das Rotlicht an der dortigen Ampel. Hier stieß er mit dem Pkw eines 27-Jährigen aus Damme zusammen, der bei Grünlicht die B 401 von der K 343 kommend überqueren wollte. Beide Fahrer blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: