Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Weitere Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Löningen - Verkehrsunfall, zwei Leichtverletzte

Bei einem Verkehrsunfall am Montag in Löningen wurden zwei Personen verletzt. Gegen 09.15 Uhr erkannte ein 28-jähriger Lkw-Fahrer aus Wilhelmshaven zu spät, dass vor ihm eine 53-Jährige aus Garrel ihren Pkw verkehrsbedingt abgebremst hatte. Der Lkw des 28-Jährigen fuhr auf den Pkw der 53-Jährigen auf. Die 53-Jährige und ihr 48-jähriger Beifahrer aus Garrel erlitten leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro.

Cloppenburg - Glätteunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen wurde eine Person verletzt. Gegen 07.55 Uhr befuhr eine 47-Jährige aus Cloppenburg den Lankumer Ring in Richtung Emstekerfeld. An der Kreuzung zum Cappelner Damm konnte sie auf winterglatter Fahrbahn ihren Pkw nicht rechtszeitig zum Stehen bringen und rutschte mit dem Pkw eines 31-Jährigen aus Emstek zusammen, der den Cappelner Damm in Richtung Innenstadt befuhr. Der 31-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro.

Ansonsten fuhren die Pkw-Fahrer in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta am Montagmorgen bei zum Teil erheblicher Glätte sehr behutsam. Die Polizei hatte in beiden Landkreisen wenig zu tun.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: