Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Friesoythe
Barßel

Cloppenburg/Vechta (ots) - Friesoythe - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Friesoythe wurden zwei Personen verletzt. Gegen 10.00 Uhr übersah an der Kreuzung Am Alten Hafen/Heinrich-von-Oytha-Straße eine 20-Jährige aus Friesoythe den Pkw eines 26-Jährigen aus dem Saterland. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Anschließend schleuderte der Pkw des 26-Jährigen gegen den Wagen eines 56-Jährigen aus Friesoythe. Die 20-Jährige und der 26-Jährige erlitten leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 4.500 Euro.

Bösel - Verkehrsunfall, drei Personen verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend in Bösel wurden drei Personen verletzt. Gegen 23.10 Uhr befuhr ein 24-Jähriger aus Bösel die L 835 (Garreler Straße) aus Richtung Garrel in Richtung Bösel. Im Bereich einer Linkskurve kam er aufgrund von Glätte und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Er geriet daraufhin in den Gegenverkehr, wo er mit dem Pkw einer 61-Jährigen aus Garrel zusammenstieß. Ein 18-Jährige aus Garrel, der auch auf der L 835 unterwegs war, versuchten mit seinem Pkw noch auszuweichen, prallte jedoch mit dem Pkw des 24-Jährigen zusammen. Die 61-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Der 24-Jährige und sein 16-jähriger Beifahrer aus Bösel wurden leicht verletzt. Die beteiligten Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: