Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Emstek - Kennzeichen gestohlen

Unbekannte Täter entwendeten wohl in der Nacht auf Montag in Emstek, Lage, von einem Pkw VW Golf beide Kennzeichen. Sie lauteten CLP-YG 870. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Emstek (Tel. 04473-2306) entgegen.

Cloppenburg - Diebstahl

Unbekannte Täter gelangten zwischen Freitag, 12.30 Uhr, und Montag, 09.00 Uhr, in Cloppenburg, Am Osterfeld, auf das Gelände eines Umspannwerkes. Dort stahlen sie ca. 20 Kilogramm Altaluminium. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Garrel - Diebstahl aus Rohbau

Unbekannte Täter entwendeten zwischen Freitag, 16.00 Uhr, und Montag, 08.00 Uhr, in Garrel, Cloppenburger Straße, aus einem verschlossenen Rohbau einen elektrischen Bautrockner. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel (Tel. 04474-310) entgegen.

Cloppenburg - Drogen im Straßenverkehr

Die Polizei Cloppenburg ermittelt gegen einen 20-Jährigen aus Garrel. Dieser befuhr am Dienstag mit einem Pkw in Cloppenburg die Friesoyther Straße, obwohl er offenbar unter Drogeneinfluss stand. Eine Streife kontrollierte den Mann, da er an einer für ihn blinkenden Ampel anhielt und nicht weiterfuhr, obwohl kein Fahrzeugverkehr herrschte. Ein Drogenschnelltest erhärtete den Verdacht. Dem 20-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: