Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Vechta - Drogen im Straßenverkehr

Die Polizei Vechta ermittelt gegen einen 22-Jährigen aus Vechta. Dieser befuhr am Montag gegen 13.25 Uhr mit einem Pkw die Glockenstraße, obwohl er offenbar unter Drogeneinfluss stand. Beamte der Polizei Vechta kontrollierten den Mann und stellten dies fest. Dem 22-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt.

Vechta - Drogen im Straßenverkehr

Ein 26-jähriger Pkw-Fahrer aus Kiel steht in Verdacht, am Montagabend unter Drogeneinfluss in Vechta, Sprengepielstraße, einen Pkw geführt zu haben. Eine Streife der Polizei Vechta kontrollierte den Mann um 18.20 Uhr. Ein Drogenschnelltest vor Ort erhärtete den Verdacht. Dem Kieler wurde eine Blutprobe entnommen.

Mühlen - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Montag in Mühlen wurde ein Rollerfahrer verletzt. Gegen 07.25 Uhr befuhr ein 59-Jähriger aus Bremen mit seinem Pkw die Lohner Straße und wollte nach rechts in die Dorfstraße einbiegen. Dabei übersah er einen 17-jährigen Rollerfahrer aus Steinfeld, der den Radweg an der Lohner Straße in Gegenrichtung befuhr. Beide prallten mit ihren Fahrzeugen zusammen. Der Rollerfahrer erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 700 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: